Antisemitische Geschichtsklitterung von Mahmud Abbas

„Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas, unser vermeintlicher ‚Friedenspartner’, sprach heute auf einer Krisensitzung der Organisation für Islamische Zusammenarbeit in Istanbul. Die Medien berichteten beispielsweise, dass Abbas erklärt habe, Washington könne bei Nahostfriedensgesprächen keine Rolle mehr spielen, und die Welt solle ihre Anerkennung Israels überdenken. Die gesamte Rede können Sie hier sehen. Mir geht es allerdings darum, die Aufmerksamkeit auf den folgenden Abschnitt der Rede zu lenken, über den in den Mainstreammedien nicht berichtet worden ist. Sehen Sie sich diesen abscheulichen Antisemitismus an.

‚Über Religion oder Geschichte will ich nicht reden, denn sie verstehen sich wirklich auf das Fälschen und Fingieren der Geschichte. Doch in der Torah lesen wir, dass die Kanaaniter vor der Zeit unseres Propheten Abraham dort waren, und seitdem haben sie dort gelebt. Das sagt die Torah selbst. Doch wenn sie diese Geschichte fälschen wollen, hierin sind die wahre Meister, und es heißt im heiligen Koran, dass sie die Wahrheit fingieren und sie versuchen das und glauben daran, doch wir sind schon seit Jahrtausenden dort.’

‚Sie’ bezieht sich hier natürlich auf das jüdische Volk. (…) Es ist bemerkenswert, dass Abbas behauptet, sein Volk stamme von den Kanaanitern der Antike ab, und sogar versucht, die Torah als Beweis dafür anzuführen, dass es älter sei als das der Juden. Die Palästinenser behaupten derartiges nicht zum ersten Mal. Ich habe in meinem Blog schon einmal darauf hingewiesen, dass es eine Reihe einander widersprechender Versionen gibt:

  • Es gibt sie seit Millionen von Jahren
  • Sie stammen von den Kanaanitern von vor mehr als 10.000 Jahren ab
  • Sie stammen von den Kanaanitern und Jebusäern von vor 5000 Jahren ab
  • Sie stammen von den Kanaanitern von vor 3500 Jahren ab
  • Sie stammen von den Philistern von vor 6000 Jahren ab

Abbas hat selbst schon mehrere dieser einander widersprechenden Behauptungen propagiert.“ (Aussie Dave: „MUST WATCH: Mahmoud Abbas’ Vile Antisemitism And Historical Negationism“)

Mehr zum Thema auf Mena Watch: Mahmud Abbas: „Die Palästinenser haben das Alphabet erfunden“

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login