Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Abbas-Rivale: Abbas geht es bei Wahlen nur um seine Herrschaft

Mahmud Dahlan im Interview mit Al Arabiya Networks
Mahmud Dahlan im Interview mit Al Arabiya Networks (Quelle: JNS)

Mohammed Dahlan nennt die 15-jährige Präsidentschaft des Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, „eine große fette Null“.

Der politische Rivale von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas, Mahmoud Dahlan, erklärte in einem Interview, dass Abbas nicht der einzige Kandidat bei den kommenden palästinensischen Präsidentschaftswahlen sein werde.

In einem Interview, das am 17. März auf dem saudi-arabischen Sender Al-Arabiya Network ausgestrahlt wurde, sagte der ehemalige Sicherheitschef der Autonomiebehörde, der seit einigen Jahren in Abu Dhabi lebt, dass Abbas‘ 15 Jahre im Amt „eine große fette Null“ seien. Abbas habe nicht nur seine Versprechen an das palästinensische Volk nicht erfüllt, sagte Dahlan, sondern er habe „sogar zerstört, was zu Jassir Arafats Zeiten aufgebaut worden war.“

„Mein Wunsch ist es, vor der palästinensischen Öffentlichkeit zu stehen und [Abbas‘] Errungenschaften der letzten 15 Jahre aufzuzählen. Es ist eine große fette Null. Ich hoffe, dass er vor die Öffentlichkeit tritt und über seine Errungenschaften in den letzten 15 Jahren spricht.

Unser Heimatland wurde zwischen dem Gazastreifen und der [West-]Bank geteilt, und Israel hat die Westbank wieder besetzt. [Abbas] selbst sagt, dass Israel ihn demütigt und respektlos behandelt, und dass die Siedlungen immer zahlreicher werden und sich ausdehnen. Und das Schlimmste von allem ist, dass er dem palästinensischen Bewusstsein eine Niederlage beibringt.“

Dahlan fuhr fort, dass er und seine Kollegen im Demokratischen Reformblock der Fatah die Vergangenheit ruhen lassen und die Fatah-Bewegung vereinen wollen. Aber Abbas, fügte er hinzu, wolle das nicht.

Werbung

„Er will alles kontrollieren und andere ausgrenzen. Er will eine Vereinbarung mit der Hamas treffen – und das ist es, was tatsächlich passiert ist –, nach der er der einzige Präsidentschaftskandidat wäre – ein Konsenskandidat, als ob er 40 Jahre alt wäre und seine gesamte Zukunft noch vor ihm läge.“ [Abbas ist 85 Jahre alt.]

Abbas‘ einziges Ziel bei den anstehenden Wahlen sei es, seiner andauernden Herrschaft Legitimität zu verleihen, sagte Dahlan.

Der Artikel „Abbas rival Mohammed Dahlan calls PA leader’s 15-year presidency ‘a big fat zero’ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren