Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Such­er­geb­nis für: mahathir malay

Neue Suche:

Die Squah-WM in Malaysia wurde wegen Diskriminierung Israels abgesagt

Squash-WM abgesagt, nachdem Malaysia Israel ausgeschlossen hat

Die Präsidentin des Welt-Squash-Verbandes sagt, es seien Maßnahmen ergriffen worden, um zukünftig „zu verhindern, dass sich eine solche Situation wiederholt.“

Millionen Franzosen töten? Für Mahathir Mohammed kein Poblem. (© imago images/HBLnetwork)

Malaysischer Ex-Premier: „Muslime haben das Recht, Millionen Franzosen zu töten“

Mahathir Mohammed hat in der Vergangenheit bereits mit antisemitischen Ausfällen für Wirbel gesorgt. Jetzt rechtfertigt er Massenmord an Franzosen.

Was Ahmadinejad und der malaysische Tourismusminister gemeinsam haben

„Datuk Mohammaddin bin Ketapi, der Tourismusminister des mehrheitlich muslimischen Malaysia, gab am Dienstag auf einer Berliner Tourismuskonferenz bekannt, dass es in seinem Land keine Homosexuellen …

Wenn Israelis in Malaysia nicht schwimmen dürfen

Von Thomas Eppinger Der malaysische Ministerpräsident Mahathir Mohamad ist ein schäbiger Antisemit. Nicht, dass es auch Antisemiten gäbe, die nicht schäbig wären, aber wenn man …

Premier Mohamad: „Kein Platz für israelische Sportler in Malaysia“

„Der Premierminister von Malaysia Mahathir Mohamad sagte, dass es ‚keinen Platz für israelische Sportler in Malaysia gibt‘ und  lehnte es ab, dem israelische Schwimmteam ein …

Para-WM: Malaysia will israelische Schwimmer nicht einreisen lassen

„Malaysia will nicht zulassen, dass das israelische Paralympic-Schwimmteam im Juli an den Paralympischen Schwimm-Weltmeisterschaften teilnehmen darf, obwohl das israelische Paralympics-Komitee zwei Monate lang daran gearbeitet …

Malaysischer Premier: Israel ist Grund aller Probleme im Nahen Osten

„Der malaysische Ministerpräsident Mahathir Mohamad erklärte am Dienstag, die Juden hätten Hakennasen und seien für die Probleme im Nahen Osten verantwortlich. Der mit 93 Jahren …

Holocaust-Relativierung als Antwort auf Mohammed-Karikaturen:Erdogan und Khamenei. (© imago images/UPI Photo)

Islamische Staaten: Holocaustleugnung als Retourkutsche

Erdogan, Khamenei & Co. nehmen für ihre Holocaustleugnung bzw. Holocaustrelativierung die Meinungsfreiheit in Anspruch, die es für Mohammed-Karikaturen nicht geben soll.

Ein Antisemit als Ministerpräsident: Indonesiens Mahathir Mohamad (imago images/Pacific Press Agency)

Wenn Antisemiten in der ganzen Welt der rote Teppich ausgerollt wird

Unsere Politiker bekennen sich gern zum Kampf gegen den Antisemitismus – und bereiten trotzdem immer wieder üblen Antisemiten einen freundlichen Empfang.

Erdogan, Mohamad und Rohani beim Gipfeltreffen in Malaysia (imago images/HBLnetwork)

Ein Gipfeltreffen offenbart den elenden Zustand der islamischen Welt

Das Treffen in Kuala Lumpur zeigte erneut: Die viel beschworene Einheit der islamischen Welt existiert nicht – stattdessen gab es jede Menge Propaganda.

Oliver M. Piecha

Dr. Oliver Marc Piecha ist Historiker, Publizist und Experte für Interkulturelle Kompetenz. Seine Themenschwerpunkte sind die Kultur- und Ideologiegeschichte des 20. Jahrhunderts und der Nahe …

Der dienstälteste Antisemit der UNO-Vollversammlung

Mahathir Mohamad sieht die Meinungsfreiheit gefährdet, wenn er seinen Judenhass nicht öffentlich proklamieren darf. Dieser ist ein Instrument zur Islamisierung Malaysias.

Van der Bellen und die Stützmauer

Von Thomas Eppinger Kennen Sie diese Wand in Jerusalem, in die man kleine Zettel mit seinen Wünschen reinsteckt? Die…, wie heißt sie doch gleich? Ich …