Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Such­er­geb­nis für: israel schiff

Neue Suche:

In einer Ansprache im Februar erklärte Nasrallah, die Hisbollah sei in der Lage, Drohnen zu produzieren

Israels Luftschiff zur Drohnenabwehr

Das neue System soll helfen, die Luftabwehr zu verbessern und ein genaueres Luftüberwachungsbild zu bieten, um die Sicherheit am Himmel Israels zu gewährleisten.

Israels Premier Naftali Bennett. (© imago images/UPI Photo)

Israels Premier: Iran hat Angriff auf Schiff verübt

Israel drängt auf eine internationale Verurteilung iranischen Attacke, wisse aber genau, wie es selbst dem iranischen Regime antworten könne.

Am vergangenen Donnerstag war das israelische Schiff Helios Ray im Golf von Oman angegriffen worden

Nach Schiffsexplosion: Israel greift iranische Ziele in Syrien an

Jerusalem beantwortet den vermutlich iranischen Angriff auf ein israelisches Handelsschiff mit Luftschlägen gegen iranische Einrichtungen in Damaskus.

Der Angriff auf das israelische Schiff ereignete sich im Golf von Oman, wo die iranischen Revolutionsgarden schön mehrfach Schiffe attackiert haben. (© imago images/StockTrek Images)

Mysteriöse Explosion auf israelischem Frachtschiff – iranische Attacke?

Experten vermuten, dass das israelische Frachtschiff von iranischen Revolutionsgarden angegriffen wurde.

Frauenschiffe gegen Israel

Von Alex Feuerherdt Zwei ausschließlich mit Frauen besetzte Schiffe nehmen derzeit Kurs auf den Gazastreifen – um die palästinensischen Geschlechtsgenossinnen in deren Kampf gegen den …

Groteske Darstellung: Hat Israel ein „Schiff mit Hilfsgütern beschossen“?

Sehr geehrte Presse-Redaktion, am Ende eines Artikels über den versuchten Anschlag auf die israelische Botschaft in Ankara kommen Sie auf Spannungen im israelisch-türkischen Verhältnis zu …

Israels kurze 5000 Jahre

Israels Regierungskoalition verliert Parlamentsmehrheit Redaktion 6.4.2022 Der plötzliche Abgang einer Abgeordneten löst einen Knalleffekt in der Knesset aus. Wie es mit der israelischen Regierung weitergehen …

Israels Präsident Issac Herzog zu Besuch in der Türkei

Erdogans große Umkehr gegenüber Israel?

Alles scheint darauf hinzudeuten, dass die Türkei ihre Beziehungen zu Israel neu aufstellen möchte.

Israelischer Botschafter Joel Lion an der moldawisch-ukrainischen Grenze

Israel hilft libanesischen, syrischen und ägyptischen Flüchtlingen in der Ukraine

Israel konzentriert sich auf humanitäre Hilfe für das von Russland überfallene Land und rettet dabei auch Bürger von Staaten, die mit Israel offiziell im Krieg liegen.

Zum Zeitpunkt der Versenkung der Struma war Harold MacMichael der Hochkommissar im Mandatsgebiet Palästina, das von den Briten für jüdische Flüchtlinge aus Europa praktisch gesperrt war. (© imago images/Photo12)

Heute vor 80 Jahren: Die Versenkung des Flüchtlingsschiffs Struma

Weil die Briten keine Juden in Palästina aufnehmen wollten, mussten an Bord der Struma fast 800 Flüchtlinge sterben.

Drei Korvetten der Sa'ar-5-Klasse der israelischen Marine (Quelle: jNS)

Israel nimmt mit Saudi-Arabien an US-Manöver teil

Die zweieinhalbwöchige Marineübung wird sich über den nördlichen Indischen Ozean, den Persischen Golf, das Arabische Meer, den Golf von Oman und das Rote Meer erstrecken.

Der libanesische Politanalyst Naji Safa forderte Militärschläge der Huthis gegen Israel

Libanesischer Politanalyst: »Huthis sollten Israel mit Drohnen angreifen«

Das iranische Fernsehen gab dem libanesischen Politanalysten Naji Safa die Gelegenheit, wüste Kriegsdrohungen gegenüber Israel auszusprechen.

Israelischer F-35-Kampfjet

Satellitenbilder von syrischem Hafen zeigen »erstaunlich präzisen« Angriff durch Israel

Die Bilder zeigen Schäden an mehreren Schiffscontainern im Hafen von Latakia, die offenbar durch vier separate Raketeneinschläge verursacht wurden.

General Amir-Ali Hajizadeh bei Gespräch mit Mitgliedern der Studentenfraktion der paramilitärischen Basiji-Miliz

Iranischer General: „Ihr werdet den Tag erleben, an dem Israel vernichtet wird“

Befehlshaber der Luft- und Raumfahrtkräfte sagte in einem Gespräch mit Studenten, die iranischen Streitkräfte seien „vom Roten Meer bis zum Mittelmeer“ präsent.

Das amphibische Transportdock "USS Portland" der US-Navy

Gemeinsame Marineübung von Israel, USA, den Emiraten und Bahrain im Roten Meer

Von Lilach Shoval. Es war das erste Manöver, an dem diese Länder gemeinsam beteiligt waren, und fand zu einem Zeitpunkt wachsender Spannungen mit dem Iran statt.

Hamas-Führer Sinwar spricht auf einer Konferenz

Hamas-Programm: Israel zerstören und „nützliche“ Juden versklaven

Auf einer kürzlich stattgefundenen Konferenz hat die Hamas ein 20-Punkte-Programm veröffentlicht, in dem sie ihre Zukunftspläne für den Untergang Israels darlegt.

Israels außenminister Lapid eröffnet Botschaft in Bahrain

Israels Außenminister Yair Lapid eröffnet Botschaft in Bahrain

Der Iran reagierte wütend auf die Botschaftseröffnung und drohte Bahrains Herrscherhaus wegen dessen Normalisierung der Beziehungen des Golfstaats mit Israel.

Ranghoher Hamas-Funktionär Mahmoud Al-Zahar

Hamas: Welt wird Vertreibung Israels genauso akzeptieren wie heute der USA aus Afghanistan

Der Hamas-Funktionär Mahmoud Al-Zahhar erklärte, Israel werde dasselbe Schicksal erleiden wie die US-Besatzung in Afghanistan.

Der britisch-palästinensische Journalist Abdel Bari Atwan

Palästinensischer Journalist: „Israelis sollten anfangen, schwimmen zu lernen“

Abdel Bari Atwan erklärte, dass den Israelis nichts übrig bliebe als der Weg über das Mittelmeer, wenn sie fliehen müssten wie jetzt die Menschen in Afghanistan.

Iranische Frauen demonstrieren für die Hisbollah

Hisbollah-Chef : Iranische Tankschiffe für Libanon fahren bald los

Während Hassan Nasrallah die USA und Israel davor warnt, die Lieferung zu stoppen, drückte Libanons Ex-Premier Hariri seine Sorge über iranische Ölimporte aus.

China steckte hinter dem massiven Cyberangriff auf verschiedene israelische Einrichtungen und Firmen. (© imago images/Steinach)

China unternahm massiven Cyberangriff auf Israel

Zahlreiche israelischer Regierungsstellen und Privatunternehmen wurden zum Ziel von Cyberattacken. Verantwortlich dafür: China.

Experten von der USS Ronald Reagan wurden an Bord der Mercer Street geflogen, um Überreste des iranischen Angriffs zu untersuchen. (© imago images/ZUMA Wire)

Untersuchung durch US-Armee bestätigt: Iran war an Attacke auf Schiff beteiligt

Spezialisten des US-Zentralkommandos nahmen Überreste der Drohnen in Augenschein, mit denen der Iran die Mercer Street angegriffen hat.

Satellitenbild der beschädigten Mercer Street. Die G7 machen den Iran für den Angriff verantwortlich. (Maxar Technologies/Twitter)

G7 verurteilen iranischen Angriff auf Tankschiff

In einer gemeinsamen Erklärung bezeichnen die G7 das iranische Verhalten als Bedrohung des internationalen Friedens und der Sicherheit.

Regierungssitzung unter Israels neuem Premier, Naftali Bennett. (© imago images/UPI Photo)

Israels neue Regierung: Besonnen und unspektakulär

Die neue israelische Regierung hat die ersten Wochen überstanden und macht das, was Israel zu brauchen scheint: Sie arbeitet ruhig und ohne große Spektakel.

Bombeneinschlagstelle auf der Mercer Street, die vergangene Woche von mutmaßlich iranischen Drohnen attackiert wurde. (Quellen: Aurora Intel/Twitter)

„Grünes Licht“ für israelische Reaktion auf iranischen Angriff?

Die USA und Großbritannien verurteilen den mutmaßlichen iranischen Angriff auf ein Schiff im Golf von Oman vergangene Woche.

Demonstration gegen Antisemitismus und Israelhass in Kiel

Sündenbock Israel. Fehlmeinungen, Fragen und Antworten zum „Nahostkonflikt“ (Teil 8)

Von Theodor Much. Behautpung 8: Israel führt immer wieder kolonialistische Kriege, um sein Staatsgebiet zu erweitern“

Gegen Naftali Bennet wird wegen seiner Regierungsbildung mit Yair Lapid Stimmung gemacht

Regierungsbildung: Durch Israel hallt ein Wort, das böse Erinnerungen weckt

„Boged“ – Verräter – weckt in Israel Erinnerungen an Rabins Ermordung 1995, sodass sich der Chef des Inlandsgeheimdienstes zu einer ungewöhnlichen Warnung veranlasst sah.

Das iranische Kriegsschiff IRIS Kharg sank am 2. Juni während einer Übung im Gulf von Oman

Irans größtes Kriegsschiff sinkt im Golf von Oman

Die „IRIS Kharg“ ist in der Nähe der Straße von Hormuz gesunken, nachdem während einer Übung ein Feuer ausgebrochen war.

Von Israel abgefangene iranische Raketenlieferung an die Hamas

Woher Hamas und Islamischer Jihad die Raketen haben, mit denen sie Israel beschießen

„Ohne iranische Unterstützung wären wir nicht in der Lage, Raketen auf Tel Aviv zu schießen“, sagte ein hochrangiger Funktionär des Islamischen Dschihad.

Der Vosritzende der arabisch-israelischen Partei Ra’am (Vereinigte Arabische Liste), Mansour Abbas

Arabisch-israelische Ra’am-Partei: Die Bedenken der jüdischen Israelis

Für Israels jüdische Gesellschaft ist gewöhnungsbedürftig, dass eine arabische Partei bei Koalitionsverhandlungen eine entscheidende Rolle spielt.

Gemeinsame Militärübung von Frankreich, USA, Israel, Vereinigte Arabische Emirate, Kanada, Spanien, Zypern und Griechenland

Griechenland ist für Israel nun das, was der Libanon hätte werden können

Israel und Griechenland haben das laut Medienberichten größte gemeinsame Abkommen zur Beschaffung von Militärgerät in der Geschichte unterzeichnet

Kein Israel im Logo: Abbas bei der Feier zum Jahrestag der Fatah-Gründung

Vernichtung Israels: Palästinensische Autonomiebehörde steht zur PLO-Charta

Während im Westen die Legende erzählt wird, die Fatah habe Israel anerkannt, macht das Fernsehen der Palästinensischen Autonomiebehörde klar, dass das nicht so ist.

Israelisches Frachtschiff wird von einem „Zulfiqar“ versenkt: dem Schwert von Imam Ali ibn Abi Talib, das an die Schlacht von Khaybar (628 n.Chr.) erinnern soll

Pro-iranische Milizen im Irak drohen, israelische Ziele anzugreifen

Während sie den Angriff auf einen israelischen Frachter feierten, schworen schiitische Milizen, dass die Attacken, die noch folgen sollen, weitaus schlimmer würden.

Immer wieder fängt Israel iranische Waffenlieferungen ab, die für die Hamas bestimmt sind

Israelischer Bericht: So schmuggelt Iran Waffen an die Hamas

Die Veröffentlichung des Berichts über iranischen Waffenschmuggel an die Hamas fiel mit dem Beginn der Atomgespräche in Wien zusammen.

Schattenkrieg: Bislang kann der Iran den israelischen Aktionen kaum etwas engegensetzen

Dokumentation: Der Schattenkrieg zwischen Israel und dem Iran

Seit Jahren führen Israel und der Iran einen mal verdeckteren, mal offeneren Schattenkrieg gegeneinander. Eine kurze Bestandsaufnahme von Mena-Watch.

Die mit den iranischen Revolutionsgarden verbundene „Saviz“

Iranisches Schiff mit Verbindung zu Revolutionsgarden angegriffen

Iranische Medien berichten, die „Saviz“ sei im Roten Meer von einer Haftmine getroffen worden.