Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Such­er­geb­nis für: iran judo

Neue Suche:

Der gebürtige Iraner Saeid Mollaei (im blauen Judoanzug) bei seinem Halbfinalkampf in Tokio gegen den Österreicher Shamil Borchashvili. (© imago images/Xinhua)

Ehemals iranischer Judokämpfer widmet Silbermedaille Israel

Saeid Mollaei musste den Iran verlassen, weil er den Boykott israelischer Sportler ablehnte. Nach der Silbermedaille in Tokio dankte er Israel.

Iran endgültig von internationalen Judo-Wettkämpfen ausgeschlossen

Die International Judo Federation hat die Islamische Republik solange für alle internationalen Tourniere gesperrt, wie diese sich weigert gegen Israel anzutreten.

Iran von internationalen Judokämpfen ausgeschlossen

„Die Internationale Judo Föderation hat am Mittwoch die Iranische Judo Föderation von allen Aktivitäten der internationalen Organisation ausgeschlossen. Die Suspendierung wurde in einer Erklärung auf …

Iranischer Judokämpfer lebt an verstecktem Ort

Saeid Mollaei lebt in Deutschland an einem versteckten Ort, seit er das iranische Judoteam verließ, weil ihm verboten wurde gegen einen Israeli zu kämpfen. „Saeid …

Iranischer Judokämpfer gratuliert israelischem Weltmeister

„Ein iranischer Judo-Star, der aus seiner Heimat geflohen ist, nachdem er Teheran kritisiert hatte, weil der Staat ihn unter Druck gesetzt hatte, seinen Kampf zu …

Die Chefschiedsrichterin Shohreh Bayat (Mitte) bei der Schach-Weltmeisterschaft der Frauen in Shanghai

Die iranischen Sportler sind viel mutiger als die Berliner Regierung

Während immer mehr Sportlerinnen und Sportler genug haben von den Mullahs, will man in Deutschland die Machthaber in Teheran lieber nicht verärgern.

(Quelle: Pixabay)

Iranischer Schachspieler will Staatsbürgerschaft wechseln, um gegen Israelis spielen zu können

Das iranische Regime übt Druck auf die Sportler des Landes aus, nicht gegen Israelis anzutreten. Ein Nachwuchs-Schachchampion hat genug davon.

Israel – Beziehung zum Iran

Israel zerstört iranische Anlagen in Syrien Redaktion 25.11.2019 Satellitenbilder zeigen die Zerstörung von zwei mutmaßlichen iranischen Hauptquartieren in der Nähe von Damaskus, die als Reaktion …

Iran hofft, dass Israel bis zu den Olympischen Spielen 2020 vernichtet ist

„Der Kommandant der Organisation der Basiji-Athleten General Davoud Azarnoush erklärte, dass er hoffe, Israel sei vor den nächsten Olympischen Sommerspielen in Tokio ausgelöscht. Azarnoush sprach …

Rücktritt des iranischen Ringer-Chefs: Regimekritischer Protest?

Von Alex Feuerherdt Der Präsident des iranischen Ringerverbands, Rasoul Khadem, ist überraschend zurückgetreten, nachdem einer seiner Sportler einen Kampf absichtlich verlieren musste, um nicht in …

Die Squash-WM 2021 wurde wegen Corona von Neuseeland nach Malaysia verlegt

Malaysia will Israel Teilnahme an der Squash-Weltmeisterschaft verbieten

Die Squash-Weltmeisterschaft der Männer wurde wegen Corona von Neuseeland nach Malaysia verlegt, wo Israelis nicht einreisen dürfen.

Antisemitismus

Podcast Sandra Kreisler: Folge 8 – Vielgeliebte Israelkritik Sandra Kreisler 06.11.2019 “Israelkritik“ ist in den weitaus meisten Fällen antisemitisch. Was ist so besonders an Israel? …

Israel – Internationale Beziehungen Allgemein

Wie die arabische Welt ihre Juden verlor Redaktion 24.11.2019 Während die palästinensischen Flüchtlinge und das ihnen zugeschriebene Rückkehrrecht weltweit bekannt sind, kennt kaum jemand das …

Antisemitismus trennt, was „Sport verbindet“

Im fernen Japan wurde der Israeli Sagi Muki Weltmeister bei den Judo-Wettkämpfen und erlangte so die Goldmedaille. Israel ist Weltmeister.

Bibi Netanjahus diskreter Flirt mit den Golf-Monarchien

Der Nahe Osten ist als Region für seine politischen und wirtschaftlichen Krisen bekannt. Islamische Staaten und Diktatoren bilden die Majorität neben Israel, der einzigen Demokratie …

Wenn Israelis in Malaysia nicht schwimmen dürfen

Von Thomas Eppinger Der malaysische Ministerpräsident Mahathir Mohamad ist ein schäbiger Antisemit. Nicht, dass es auch Antisemiten gäbe, die nicht schäbig wären, aber wenn man …

Zunehmende Annäherung zwischen Israel und arabischen Golftstaaten

„Der Nahe Osten ist im Wandel begriffen. Am 28. Oktober besichtigte die israelische Kultur- und Sportministerin Miri Regev die Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi. …

Premiere: Israelische Hymne bei Wettkampf in Abu Dhabi

„Die [israelische Hymne] Hatikvah erklang diese Woche erstmals in den Vereinigten Arabischen Emiraten, als Sagi Muki einen großen Judowettkampf in Abu Dhabi gewann. Die israelische …

Israeli gewinnt Goldmedaille – und muss Hymne selber singen

Von Alexander Gruber Bereits im Vorfeld hatten die Verantwortlichen des Judo Grand Slam in Abu Dhabi den israelischen Sportlern untersagt, die israelische Flagge auf ihren …