Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 1. Dezember 2021

Plakat auf einer antiisraelischen Demonstration in Berlin

Wenn Israel sich wehrt, wächst der antisemitische Hass

RIAS und IIBSA haben die antisemitischen Aktivitäten während des Hamas-Krieges gegen Israel im Mai ausgewertet und analysiert. Die Ergebnisse sind erschreckend.

Der iranische Armeesprecher, Brigadegeneral Abolfazl Shekarchi

Irans Militär stimmt sich auf Atomgespräche ein: Indem es schwört, Israel zu vernichten

Von Ruthie Blum. Die jüngsten Angriffe des iranischen Armeesprechers auf die USA und das „zionistische Regime“ sollten Anlass genug sein, die Scharade in Wien abzubrechen.

Mitglieder der äthiopischen Falashmura-Gemeinde kommen am Ben-Gurion-Flughafen in Tel Aviv an

Israel genehmigt Einwanderung von Tausenden Äthiopiern

„Endlich werden Eltern, Kinder und Geschwister nach jahrzehntelangem Warten wieder mit ihren Familien zusammengeführt“, schrieb Einwanderungsministerin Tamano-Shata.

Der ägyptische Anwalt, Forscher und Schriftsteller Ahmed Abdou Maher

Ägyptischer Autor wegen Kritik an islamischen Rechtsschulen verurteilt

In einem Interview sagte Ahmed Abdou Maher, dass er nicht den Islam selbst, sondern die „blutgetränkte Ideologie“ der islamischen Rechtsgelehrten kritisiert habe.

Die Atomverhandlungen in Wien wurden am Montag wiederaufgenommen

Russischer Diplomat: USA bereit, die Sanktionen gegen den Iran aufzuheben

Der russische Gesandte Uljanow erklärte, die USA seien bereit, die Sanktionen gegen den Iran aufzuheben, um den Weg für eine Rückkehr zum Atomabkommen zu ebnen.