Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 14. Oktober 2021

Die Armee versucht die Ruhe in Beirut wiederherzustellen

Mindestens vier Tote bei Schusswechsel in Beirut

Der Angriff auf Hisbollah-Anhänger, die an einer Demonstration gegen den Richter im Fall der Hafenexplosion teilnahmen, ist einer der schwersten Vorfälle seit Jahren.

Vorsitzender der Jewish Agency, Yaakov Hagoel, mit Neueinwanderern aus 26 Nationen

Einwanderung nach Israel im Jahr 2021 um 31 Prozent gestiegen

Nach Angaben des israelischen Aliyah-Ministeriums und der Jewish Agency for Israel sind bisher 20.360 Menschen nach Israel eingewandert.

Israels Grenze zu Syrien auf den Golanhöhen

Premier Bennett: Iran plant Aufbau einer Armee an Israels Grenze

Die Entwicklung der an Syrien grenzenden Golanhöhen sei ein strategisches Ziel dieser Regierung, sagte Premierminister Naftali Bennett.

Verringert US-Präsident Biden wegen des Iran den Druck auf Syriens Diktator Assad

US-Präsident Bidens „schleichende Normalisierung“ mit Syriens Diktator Assad

Verringern die USA ihren Druck auf Teherans Verbündeten in Syrien, um den Iran so an den Verhandlungstisch der Atomgespräche zurückzubringen?

Das ZDF ist wegen antismeitischer aussagen eine rMitarbeiterin in die Kritik geraten

Aktivistin nennt Medien „von Zionisten finanziert“ – und wird vom ZDF eingestellt

Nach dem WDR-Eklat um Nemi El-Hassan sieht sich nun das ZDF der Kritik ausgesetzt, mit einer Aktivistin zusammenzuarbeiten, die durch Antisemitismus aufgefallen ist.