Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Tag: 25. September 2021

Die kurzzeitig aus einem israelischen Gefängnis Entflohenen werden in Gaza als Helden gefeiert

Aus Gefängnis geflohene Terroristen: Lehren aus dem Debakel

Auch wenn die sechs geflohenen Terroristen mittlerweile wieder in Haft sind, wird die Aufarbeitung der Angelegenheit in Israel noch lange Zeit in Anspruch nehmen.

Die Flagge der Hisbollah weht über dem Libanon

US-Gesetzesentwurf fordert EU auf, Hisbollah als Terrororganisation einzustufen

Die Hisbollah bezieht „finanzielle Unterstützung und politische Legitimität aus allen Regionen der Welt“, heißt es von Seiten der Autorinnen des Entwurfs.

Der UNO-Menschenrechtsrat in Genf

UNO-Menschenrechtsrat: Partnerstaaten des Abraham-Abkommens für Frauenrechte

In einer gemeinsamen Erklärung forderten Bahrain, Israel, Marokko und die Vereinigten Arabischen Emirate die Förderung von Frauenrechten.

Tunesier demonstrieren gegen den Staatsstreich von Präsident Kais Saied

Tunesien erneut auf dem Weg zur Diktatur?

Der tunesische Präsident Kais Saied erklärte am Mittwoch, er werde per Dekret regieren und Teile der Verfassung außer Kraft setzen, um das politische System zu ändern.

Herbert Reul beim Pressestatement zur Gefährdungslage der Synagoge in Hagen nach Austausch mit den Sicherheitsbehörden im LKA NRW

Hagen: Ziel des Anschlags war die „volle Synagoge“

Laut dem Innenminister von Nordrhein-Westfahlen Herbert Reul wollte der Verdächtige mit seinem geplanten Anschlag eine möglichst vollbesetzte Synagoge treffen.