Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 25. August 2021

Für Omir Boehm beugt Deutschland sich dem israelischen "Holocaust-Messianismus"

Die Methode Omri Boehm (Teil 7): Feldzug gegen das Holocaust-Gedenken

Das Ungewöhnliche – und Gefährliche – an Boehms Propaganda ist, dass er seine antiisraelische Polemik immer wieder mit Angriffen auf das Shoah-Gedenken kombiniert.

sommerlager für UNRWA-Schüler im Gazastreifen

UN-Palästinenserhilfswerk: Deutsche Unterstützung für die UNRWA

Von Bedein Center. Dieser Bericht soll einen Einblick in die deutsche Unterstützung für das umstrittene Hilfswerk der Vereinten Nationen für die Palästinenser (UNRWA) geben.

Ägypten riegelt die Grenze zum Gazastreifen ab

Spannungen mit der Hamas: Ägypten schließt den Grenzübergang Rafah

Kairo ist Berichten zufolge verärgert über die mangelnden Fortschritte bei den von Ägypten geführten indirekten Gesprächen zwischen der Terrorgruppe und Israel.

Der britisch-palästinensische Journalist Abdel Bari Atwan

Palästinensischer Journalist: „Israelis sollten anfangen, schwimmen zu lernen“

Abdel Bari Atwan erklärte, dass den Israelis nichts übrig bliebe als der Weg über das Mittelmeer, wenn sie fliehen müssten wie jetzt die Menschen in Afghanistan.

Iran hat seine Grenzen für Ölexporte nach Afghanistan wieder geöffnet

Iran hat Öl- und Gasexporte nach Afghanistan wiederaufgenommen

Zuvor hatten die Taliban in Teheran darum angesucht, angesichts steigender Preise die Grenzen für die Ausfuhr von Benzin und Gasöl wieder zu öffnen.