Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 29. Juni 2021

Demonstration gegen Antisemitismus und Israelhass in Kiel

Sündenbock Israel: Fehlmeinungen, Fragen und Antworten zum „Nahostkonflikt“ (Teil 6)

Von Theodor Much. Behauptung 6: „Muslime und Juden haben bis zum Beginn der zionistischen Invasion Palästinas in allen arabischen Staaten friedlich und freundschaftlich miteinander gelebt“

Streitpunkt Libyen: Der türkische Außenminister Cavusoglu zu Gast in Tripolis

Ägypten und die Türkei: Verhandlungen über Verbesserung der Beziehungen stagnieren

Die Gespräche zwischen Ägypten und der Türkei sind ins Stocken geraten, was Experten auf Differenzen bei den Themen Muslimbruderschaft und Libyen zurückführen.

Antisemitismus: Demonstrant in München spricht Israel das Existenrecht ab

Israelhass, die zeitgenössische Form des Antisemitismus

Von Anna Staroselski. Israel ist nicht perfekt, doch darum geht es den „Israelkritikern nicht: Sie wollen den jüdischen Staat diffamieren und seine Existenz angreifen.

Landesweite Streiks iranischer Ölarbeiter

Streiks in Irans lebenswichtiger Ölindustrie

Vergangene Woche traten Arbeiter in mehreren großen petrochemischen Betrieben im Iran in den Streik, um gegen schlechte Arbeitsbedingungen und fehlende Bezahlung zu protestieren.

Russland will den einzigen Grenzübergang in der Region Idlib schließen lassen

Russland will humanitäre Hilfe für Nordsyrien in Assads Hände legen

Russland will das UNO-Mandat, durch das Millionen Menschen in der auftsändischen Region Idlib versorgt werden, nicht weiter verlängern. Eine humanitäre Katastrophe droht.