Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 28. April 2021

Im TV der Palästinensischen Autonomiebehörde wurde der freigelassene Judenmörder als Held bejubelt

Abbas‘ Autonomiebehörde bejubelt freigelassenen Judenmörder

Es gibt keinen – buchstäblich keinen – Terroristen, den die Palästinensische Autonomiebehörde nicht verherrlichen und finanziell belohnen würde.

Im Zuge der "Operation Luxor" fiel Ermittlern eine Feindesliste der Muslimbruderschaft in die Hände

Die „Feindesliste“ der Muslimbruderschaft

Die Entdeckung der „Feindesliste“ der Muslimbruderschaft in Österreich ist nicht isoliert zu betrachten, sondern spiegelt eine gefährliche Entwicklung wieder.

US-Außenminister Kerry und sein iranischer amtskollge Zarif bei den Atomverhandlungen 2015 in Wien

John Kerry informierte den Außenminister Irans über israelische Angriffe

In einem durchgesickerten Interview erzählt der iranische Außenminister, wie erstaunt er war, von seinem amerikanischen Amtskollegen derart sensible Informationen zu erhalten.

Demonstration der Hirak-Bewegung in Algerien

Algerien verhaftet Aktivisten der Protestbewegung „Hirak“

Algeriens Sicherheitsbehörden gehen erneut gegen Aktivisten des „Hirak“ vor, die für eine Demokratisierung des politischens Systems demonstrieren.

Verherrlichung von Selbstmordattentaten in palästinensischen Schulbüchern

Studie mit Pannen: Über Antisemitismus und Hetze in palästinensischen Schulbüchern

Das Georg-Eckert-Institut hat in einem Zwischenbericht festgestellt, dass die Schulbücher „Frieden“ und Toleranz“ lehren – dabei aber fälschlicherweise israelische Schulbücher untersucht.