Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 9. März 2021

Proteste gegen Inhaftierung eines regimekritischen Bloggers in Algerien

Algerien wirft Regierungskritiker ins Gefängnis

Mit zum Teil gewaltsamen Protesten haben Bürger der algerischen Stadt Ouargla ihre Empörung über das harsche Urteil gegen einen Blogger zum Ausdruck gebracht

Podcast Sandra Kreisler

Die neue Intersektionalität und der Antisemitismus

Das – im Sinne der Erfinder Geniale – der sogenannten Intersektionalitätsstudien: Juden kann man einfach weglassen.

Tritt der in Israel wegen Terrorismus Inhaftierten Marwan Barghouti gegen Mahmud Abbas an?

Lässt Abbas palästinensische Wahlen absagen?

Ein langjähriges Fatah-Mitglied löst sich von der Partei und fordert Marwan Barghouti, der Abbas bei den Wahlen besiegen dürfte, auf, die neue Liste anzuführen.

Irans Verteidigungsminister Amir Hatami bei der Einweihung von Hochgeschwindigkeitsbooten für die Revolutionsgarden

Irans Verteidigungsminister droht, Tel Aviv zu zerstören

Unter Bezug auf den Obersten Führer Khamenei warnte Amir Hatami Israel davor, dass der Iran bereit sei loszuschlagen, wenn der jüdische Staat „einen Fehler“ begehe.

In Deutschland wird ein Streit um das angemessene Gedenken des Holocaust geführt

Holocaustrelativierung von links: Ein Paradigmenwechsel in der Gedenkpolitik

Deutsche Intellektuelle versuchen, das Gedenken an die Präzendenzlosigkeit des Holocaust zu entsorgen, um so ihr „Menschenrecht auf Israelkritik“ durchzusetzen.