Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 7. Februar 2021

Äthiopische Juden kommen auf dem Flughafen von Tel Aviv an

Israel will äthiopische Juden ehren, die auf dem Weg nach Israel im Sudan starben

Von Yori Yalon. Im Zuge der Normalisierung zwischen Israel und dem Sudan wird ein Denkmal für die äthiopischen Juden errichtet, die auf ihrem Weg durch das Land umkamen.

Chef der UN-Atomenergiebehörde Rafael Grossi

UN-Inspektoren finden Spuren von geheimen Nuklearaktivitäten im Iran

Atominspektoren der UNO haben in iranischen Atomanlagen Spuren von radioaktivem Material gefunden, das auf die Arbeit an Atomwaffen hindeuten könnte.

Zwei israelische Spitäler melden erste positive Testergebnisse mit neuen Corona-Medikamenten

Israel: Vor Durchbruch bei Corona-Heilmittel?

Sowohl das Ichilov- als auch das Hadassah-Krankenhaus melden erste positive Untersuchungsergebnisse mit neu entwickelten Corona-Medikamenten.

Vierzig Abgeordnete des Europarats fordern Ausweisung der iranischer "Geheimdienst-Söldner"

Europarats-Abgeordnete fordern Ausweisung von Irans „Geheimdienst-Söldnern“

In einem Brief fordern vierzig Europarat-Abgeordnete eine Änderung der Iranpolitik, weil das Regime seine Bevölkerung unterdrückt und Terror exportiert.

Sonja Fatma Bläser plädiert für ein Kopftuchverbot an Grundschulen

Kopftuch entrechtet Mädchen

Die Angst als „unsauber“ oder „ehrlos“ zu gelten spielt eine große Rolle, wenn junge Mädchen angehalten werden, ein Kopftuch tragen.