Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 19. Dezember 2020

Wie viel Geld erhielt Harvard von der Muslimbruderschaft?

Wie die Muslimbruderschaft mit Milliarden Dollar Harvard, Yale & Co beeinflusst (Teil 1)

Amerikanische Elite-Universitäten haben über Jahrzehnte Spenden in Milliardenhöhe aus ausländischen Quellen angenommen. Gelder aus dem Umfeld der Muslimbruderschaft prägen den Diskurs über Antisemitismus und „Palästina“.

Das Online-Seminar der „Jewish Voice for Peace“

Können Aktivisten, die gegen Israel hetzen, den Antisemitismus bekämpfen?

Von Shiryn Ghermezian. Organisationen zur Bekämpfung des Antisemitismus kritisieren die „Jewish Voice for Peace“ für ihre Diskussion mit Anti-Israel-Aktivisten über Judenhass.

Jerusalems Mufti erklärt, der Tempelberg gehöre allein den Muslimen

Mufti von Jerusalem: Nichtmuslime haben auf dem Tempelberg nichts verloren

Neben dem Vertreter der Palästinensischen Autonomiebehörde hat auch Jordanien jüdische Besuche auf dem Tempelberg als Provokation und Völkerrechtsbruch bezeichnet.

Türkische Militärpatrouille in der Region Idlib

Türkei gibt weitere Beobachtungsposten in Syrien auf

Die Türkei scheint den Truppenabzug in der nordwestlichen syrischen Provinz Idlib, der letzten großen Rebellenhochburg des Landes, zu beschleunigen.

IKG-Präsident Oskar Deutsch fordert Rücktritt des Politologen Farid Hafez

Israelitische Kultusgemeinde fordert Rücktritt von Farid Hafez

Nachdem der Politologe eine Polizeirazzia mit dem NS-Pogrom von 1938 verglichen hatte, fordert IKG-Präsident Oskar Deutsch nun Konsequenzen von der Uni Salzburg.