Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 3. November 2020

Afghanischer Kriegsteppich

Fragmente zu den Terroranschlägen von Wien, Kabul und dem War on Terror

George W. Bush hatte Recht, als er 2006 von einem „globalen Krieg“ sprach – doch speziell in Europa wollte ihm niemand zuhören.

Wiener Polizei im Antiterroreinsatz

Was tun gegen den islamistischen Terror?

Warum nur eine scheinbar widersprüchliche Doppelstrategie dem Dschihadismus Paroli bieten kann.

Antiterroreinsatz in Wien

IS-Terror in Wien: Behörden geben Identität des Attentäters bekannt

Der getötete Angreifer besaß doppelte Staatsbürgerschaft aus Österreich und Nordmazedonien und war zuvor bereits wegen Terrorismus verurteilt worden.

Wiener Polizei im Einsatz

IS-Terror in Wien

Beim Anschlag eines IS-Sympathisanten wurden vier Menschen getötet und 17 verletzt, sieben davon schwer. Ein Attentäter wurde von der Polizei getötet.

Der KRonprinz von Abu Dhabi, Mohamed Bin Zayed Al Nahyan und Frankreichs Präsident Macron

Kronprinz von Abu Dhabi verurteilt Terror in Frankreich

In einem Telefonat mit Frankreichs Präsidenten Macron unterstrich Mohamed Bin Zayed Al Nahyan seine Ablehnung von Extremismus und Terror.

Die UNO braucht dringend Gelder zur Bekämpfung der Hungersnot im Jemen

Jemen: Unterernährung von Kindern auf höchstem Stand seit Kriegsbeginn

Während der Jemen wieder in eine Hungerkrise abgleitet, sind dort fast 100.000 Kinder unter fünf Jahren vom Tod bedroht.

Screenshot der Videokonferenz der Gaza-Friedensaktivisten

Friedensaktivisten in Gaza verurteilt

Die Aktivisten, die im April eine Videokonferenz mit Israelis organisiert hatten, wurden nun wegen „Schwächung des revolutionären Geistes“ von der Hamas verurteilt.

Flaggen der EU und der Palästinensischen Autonomienehörde

Europa weigert sich, die neuen Realitäten im Nahen Osten anzuerkennen

Warum Europa auf die Friedensschlüsse Israels mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain so unterkühlt reagierte.