Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Tag: 18. Oktober 2020

Abdel Aziz Salha präsentiert dem Lynchmob seine blutverschmierten Hände

20 Jahre zweite „Intifada“ (Teil 3): »Wir waren wild darauf, Blut zu sehen«

Wie eine antisemitische Lüge, die auch von der Palästinensischen Autonomiebehörde verbreitet wurde, zum Lynchmord an zwei israelischen Soldaten führte.

Israel und der Libanon in ruhigeren Gewässern

Nicht ganz so viel Aufsehen wie um die Friedensabkommen zwischen Israel, den VAE und Bahrain gibt es um eine weitere Entwicklung, die jetzt gerade passiert.

Der sudanesische Premierminister Abdullah Hamdok ist gegen die Normalisierung mit Israel zum jetzigen Zeitpunkt

Normalisierung mit Israel: US-Ultimatum an Sudan

Arabischen Medien zufolge sollen die USA den Sudan vor die Wahl gestellt haben, einer Normalisierung mit Israel zuzustimmen oder auf der Terrorliste zu bleiben.

Das Satire-Magazin Mideeast Beast machte sich über den Shitstorm gegen Gal Gadot lustig

Wenn sich Araber israelischen Filmstar als Kleopatra wünschen

Während anfänglich ein Shitstorm gegen die israelische Schauspielerin losgebrochen war, hielt die Mehrheit der Umfrageteilnehmer die Besetzung für passend.

Die Truppen Putins und Assads bombardierten vorsätzlich Spitäler in Idlib

Russische und syrische Angriffe auf Idlib waren Kriegsverbrechen

Die Menschenrechtsorganisation HRW kam erklärt in einem Bericht, dass russische und syrische Truppen vorsätzlich zivile Infrastruktur ins Visier genommen haben.