Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 14. September 2020

Die Kommunikationsdirektorin des U.S.-Büros des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina (UNRWA) Laila Mokhiber

Leitende UN-Mitarbeiterin spricht auf Konferenz der Israelboykott-Bewegung

Die US-Direktorin des UN-Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina soll Boykottaktivisten in antiisraelischer Lobbyarbeit schulen.

Palästinenser protestieren gegen die Normalisierungsabkommen mit Bahrain und den VAE

Palästinenser: „Tag des Zorns“ gegen Israels jüngste Friedensabkommen

Palästinenser wollen am Tag der Vertragsunterzeichnung im Weißen Haus weltweit gegen Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate demonstrieren.

Vor 40 Jahren: Militärputsch in der Türkei (Teil 2)

Statt den aufstrebenden Islamismus zu bekämpfen, banden ihn die Putschgeneräle in den türkischen Staat ein – und legten so den Grundstein für Erdoğans Triumph.

Palästinenser verbrennen aus Protest ein Foto des Sultans von Oman Haitham bin Tariq

Oman lobt Normalisierung zwischen Israel und Bahrain

Nachdem sich der Oman bereits in der Vergangenheit für eine Normalisierung ausgesprochen hatte, bezeichnete er das neueste Abkommen nun als Beitrag zum Frieden.

Der von der Hamas verhaftete Friedensktivist des Gaza Youth Commitee Rami Aman

„UN Watch“ fordert Freilassung von palästinensischem Friedensaktivisten

Rami Aman wurde am April 2020 von der Hamas in Gaza verhaftet, weil er eine gemeinsame Videokonferenz mit israelischen Friedensaktivisten veranstaltet hatte.

Der Hamas-Repräsentant in Teheran Khaled Al-Qaddoumi

Hamas-Vertreter: Iran, Türkei und Katar sollten Bündnis schließen

Der Hamas-Repräsentant in Teheran plädiert dafür, dass der Iran, die Türkei und Katar, eine wirtschaftliche und politische Allianz in der Region bilden.