Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 5. März 2020

Synagoge in Hebron

WELTjournal spezial, ORF2. Über Israel und die Siedlungen.

Ich habe gewusst, dass es schlimm wird. Es wurde schlimmer.

Wahlen in Israel

In Israel wird die Lage immer komplizierter

Nachdem 99 Prozent der israelischen Wählerstimmen ausgezählt worden sind, sieht die politische Landschaft noch aussichtsloser aus als zuvor.

Die schwarze Liste der FATF

Dem Iran ist Terror wichtiger als Außenhandel und Prosperität

Von Wahied Wahdat-Hagh. Teheran weigert sich, zwei Abkommen zur Terrorbekämpfung zu unterzeichnen, die dem Land den Zugang zum internationalen Handelssystem ermöglichen würden.

Russisches Kampfflugzeug auf einem Stützpunkt bei Latakia in Syrien

UNO beschuldigt Russland der Begehung von Kriegsverbrechen in Syrien

UN-Ermittler stellen zum ersten Mal fest, dass Russland für „wahllose“ Angriffe verantwortlich ist, bei denen Dutzende von Zivilisten in Syrien getötet wurden.

Die tunesische Stadt Sousse

Schändung jüdischer Gräber in Tunesien

In Tunesien wurden mehrere Gräber auf dem ehemaligen jüdischen Friedhof in Sousse von Unbekannten zerstört.

Mitarbeiter eines Einkaufszentrums in Teheran misst bei Kunden Fieber

Coronavirus im Iran: Todesstrafe für das Horten von Gesichtsmasken

Der Generalstaatsanwalt der Islamischen Republik droht, Menschen, die Masken und andere Vorräte horten, exekutieren zu lassen.