Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tag: 2. März 2020

Am Montag wählten Israelis zum dritten Mal binnen eines Jahres. (imago images/ZUMA Press)

Erste Prognosen: Netanjahu gewinnt israelische Parlamentswahl

Der Premier dürfte der klare Sieger der Wahl zur Knesset sein, sein Block aber eine Regierungsmehrheit um Haaresbreite verfehlen.

Thomas Eppinger im Interview mit Puls 24 News

Wenn sich die Wähler nicht bewegen, müssen sich die Politiker bewegen

Mena-Watch-Herausgeber Thomas M. Eppinger sprach heute im PULS-24-Interview über die Situation vor der dritten Parlamentswahl in Israel in zwölf Monaten.

Die Bar-Ilan-Universität ist nur einer der Orte in Israel, an denen an neuen Mitteln zur Diagnose und Behandlung von Coronafällen gearbeitet wird. (Bar-Ilan University/CC BY-SA 2.0)

High-Tech aus Israel im Kampf gegen das Coronavirus

Israelische Innovationen auf mehreren Gebieten könnten im Kampf gegen das Coronavirus eine wichtige Rolle spielen. Einige werden schon jetzt angewendet.

Erdogan benutzt Flüchtlinge als Druckmittel für seine Politik. (imago images/Xinhua)

Wie Erdogan die EU mit Hilfe der Flüchtlinge und Migranten erpresst

Die Türkei ermuntert Flüchtlinge, das Land Richtung Europa zu verlassen, im staatlichen Fernsehen kann man das Drama live verfolgen.

In Kandahar feiern Afghanen das Abkommen zwischen den USA und den Taliban. (imago images/Xinhua)

Der Deal mit den Taliban lässt viele Fragen offen

Warum sollten die Taliban jetzt, nachdem sie ein wesentliches Ziel erreicht haben, von ihren demokratie- und extrem frauenfeindlichen Positionen abgehen?

(imago images/ZUMA Press)Die neue Antisemitismus-Umfrage wurde auf einer Konferenz der European Jewish Association in Paris präsentiert. (imago images/ZUMA Press)

Wie sich Antisemitismus in Ost- und Westeuropa unterscheidet

Holocaust-Leugnung und klassischer Antisemitismus sind in Osteuropa ein größeres Problem, antisemitische geprägte Ansichten über Israel dagegen im Westen.