Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tag: 6. Januar 2020

Auch im Tod vereint: Qassem Soleimani und Abu Mahdi al-Muhandis (Hossein Velayati/CC BY 4.0)

Soleimanis Abgang: Der Betriebsunfall des Superhelden

Gegen anti-iranische Proteste setzte Soleimani auf brutale Gewalt, bis sich niemand mehr zu demonstrieren traut. Sein eigener Tod war dabei nicht vorgesehen.

Will „rechtliche Mittel“ gegen die USA einsetzen: Agnes Callamard (imago images/Pacific Press Agency)

Derweil, im UN-Menschenrechtsrat …

Der UN-Menschenrechtsrat hat nie auch nur ein Wort der Verurteilung für den Terror Soleimanis gefunden, droht jetzt aber den USA mit rechtlichen Schritten.

Der deutsche Außenminister Heiko Maas (imago images/IPON)

Deutschland sollte Partei ergreifen – aber zur Abwechslung für die richtige Seite

Wir wird die deutsche Regierung auf den Tod des iranischen Terror-Generals reagieren? Erste Tweets von Heiko Maas und die Erfahrung lassen befürchten: falsch.

Teilnehmer der Konferenz von San Remo 1920, auf der die Mandate für Gebiete im Nahen Osten an Frankreich und das Britische Königreich vergeben wurden.

Was das Völkerrecht über die Grenzen neuer Staaten zu sagen hat

Im Völkerrecht finden sich recht klare Bestimmungen über die Grenzziehung neuer Staaten. Ein Fall wird allerdings ganz anders behandelt.