Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tag: 18. November 2019

US-Außenminister Mike Pompeo

USA: Siedlungen im Westjordanland sind nicht illegal

In einer historischen Wende der US-Politik kündigte die Trump-Regierung an, dass sie israelische Siedlungen im Westjordanland nicht als illegal betrachtet.

Demonstarnten auf dem Tahrir-Platz in Bagdad

Von Bagdad nach Teheran

Demonstranten aus dem Irak haben heute eine bemerkenswerte Botschaft in den Iran geschickt.

Demonstranten setzen eine Filiale der staatlichen Melli-Bank in Brand

Demonstranten machen Irans Außenpolitik für die Misere verantwortlich

Während die Proteste hierzulande noch als „Benzinproteste“ wahrgenommen werden, richtet sich die Wut der iranischen Demonstranten gegen das Mullah-Regime selbst.

Poster von PIJ-Führer Ziyad Al-Nakhalah, Irans Außenminister Zarif

Wo vermeintliche Moderate den Terrorkrieg gegen Israel als Erfolg feiern

Der im Westen gerne als moderat bezeichnete iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif gratulierte dem Palästinensischen Islamischen Jihad persönlich zu dessen „Erfolgen gegen Israel“.

Das von einer Rakete getroffene Gebäude der Unabhängigen Palästinensischen Menschenrechtskommission

Amnesty International log über „israelischen Raketenangriff“

Die Bombardierung eines Menschenrechtsbüros im Gazastreifen ist in Wirklichkeit auf eine palästinensische Terroristengruppe zurückzuführen.

Demonstration in der iranischen Stadt Shiraz

Iranisches Regime macht ausländische Agenten für Proteste verantwortlich

Der Oberste Führer Khamenei gibt „Handlangern ausländischer Geheimdienste“ die Schuld an den Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften.