Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tag: 28. Oktober 2019

Der „antisemitischen Fratze 2.0“ den Kampf ansagen

Yvette Schwerdt spricht mit der ehemaligen Sonderbotschafterin des Staates Israel Melody Sucharewicz über die Gefahrenherde Iran und Antisemitismus.

Zum Schluss blieb dem Terrorkalifen nur das Erdloch

Dass der nur wenige Stunden nach dem Tod des IS-Anführers al-Baghdadi ernannte Nachfolger den Reihen von Saddam Husseins Baath-Partei entstammt, ist kein Zufall.

Der Tod von al-Baghdadi wirft einige Fragen auf

Rund um die Aktion, die zum Tod des IS-Chefs führte, sind noch viele Fragen offen – nicht zuletzt an die Türkei, die das Gebiet an ihrer Grenze kontrolliert,in dem er gestellt wurde.

Iranische Schönheitskönigin nennt Regime in Teheran terroristisch

Eine iranische Schönheitskönigin hat Asyl auf den Philippinen beantragt, nachdem eine von Teheran eingereichte Interpol-Fahndung auf dem Flughafen von Manila zu ihrer Festsetzung geführt hatte.

Trump will US-Truppen zu Ölfeldern in Syrien verlegen

Nachdem der US-Präsident ankündigte, die US-Truppen aus Syrien abzuziehen und so die türkische Militäraktion gegen die Kurden ermöglichte, scheint er nun einen Rückzug vom Rückzug zu machen.

Mordrate an türkischen Frauen steigt rasant an

Obwohl die türkische Regierung nach Prostesten versprochen hat, etwas gegen die steigende Mordrate zu unternehmen, schlägt sich dies in der Realität nicht nieder.

Iranischer Schwerwasserreaktor wird ausgebaut

Laut einem Beamten der iranischen Atomenergiebehörde soll demnächst der zweite Kreislauf des Atomreaktors Arak fertiggestellt werden.