Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Tag: 12. Juli 2019

Verharmlosung des palästinensischen Terrors in der ARD

Das Erste Deutsche Fernsehen einen Dokumentarfilm, der extrem verzerrtes Bild von Israel zeichnet, das den jüdischen Staat als Aggressor präsentiert und den palästinensischen Terror als notwendige …

Flüchtlingsdebatte zwischen Realitätsverleugnung und Scheinheiligkeit

Die Rechte beschränkt sich auf die Abwehr von Migranten. Die Linke kämpft um die moralische Deutungshoheit. Beide gewinnen damit Stimmen.

Netanjahu vergleicht Atomdeal-Bruch mit NS-Besetzung des Rheinlands

„Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verglich am Sonntag die ‚gefährliche‘ Missachtung des Nuklearabkommens durch den Iran, mit der Besetzung des Rheinlandes durch die Nazis im Jahr 1936. …

Wo eine Pride-Marsch-Teilnahme Studenten das Stipendium kosten kann

„Die türkischen Behörden haben die Stipendien von mehreren Studenten der Technischen Universität des Nahen Ostens annulliert, die während eines LGBTI-Pride Marsches auf dem Universitätsgelände im …

Palästinenser wollen Autonomiebehörde wegen Folter vor Internationalen Strafgerichtshof bringen

„Eine Gruppe von über 50 Palästinensern wird voraussichtlich den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) ersuchen, die Folterungen, die sie seitens der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) erleiden mussten, auf …