Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Tag: 31. Oktober 2017

Vergewaltigungsvorwürfe und eine „zionistische Verschwörung“

Von Alexander Gruber Wenn in Fällen sexueller Gewalt die Mauer des Schweigens einmal gebrochen ist, trauen sich oftmals auch weitere Betroffene, mit ihren Erlebnissen an …

Giftgas in Syrien: Mediales Totalversagen

Von Florian Markl Am vergangenen Donnerstag legte die gemeinsame Kommission der Vereinten Nationen und der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) ihren Untersuchungsbericht über …

Der Iran, die Hamas und die „Versöhnung“ der Palästinenser

Von Khaled Abu Toameh In einem historischen Wiedererwachen mischt sich der Iran einmal mehr in die internen Angelegenheiten der Palästinenser ein. Dies lässt nichts Gutes …

Ein Antisemit als UNO-Sonderbotschafter für Tourismus

„Ein wohlhabender jordanischer Geschäftsmann, der unverhohlen antisemitische Verschwörungstheorien verbreitet, ist von der UNO-Agentur, die sich mit internationalem Tourismus befasst, zum Sonderbotschafter ernannt worden. Die Welttourismusorganisation …

Handelspartner, die Islamismus exportieren

„Ich recherchiere seit Jahren zum Thema Islamismus. Dabei hat mich zunehmend interessiert, wer diese Ideologie finanziert. Als ich mich einmal wegen der radikalen Koran-Verteilaktionen in …