Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tag: 18. April 2016

Wen interessiert es, wenn die Palästinensische Autonomiebehörde einen Anschlag vereitelt?

Von Avi Issacharoff Die kürzlich erfolgte Festnahme dreier palästinensischer Jugendlicher, die einen groß angelegten Terroranschlag geplant hatten, zeigt zum wiederholten Mal – und in diesem Fall …

Warum gibt es in islamischen Staaten kaum Demokratie?

„Der Islam, sagt die Sprecherin des Zentralrates der Muslime, sei mit der Demokratie vereinbar. Er beinhalte ‚die Grundprinzipien des Christen- und des Judentums und ist …

Wo die (Hilfs-)Gelder für Gaza hinfließen

„Nearly two years since the end of Operation Protective Edge, IDF forces, with the aid of advanced technology, managed to locate a Hamas attack tunnel …

Europäische Willkommenskultur – für eine Terroristin

„Europa ist tief gesunken. Nichts macht das deutlicher als die jüngste Tournee Leila Khaleds durch verschiedene Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Eingeladen von »palästinensischen« Gemeinden und je …

Vereinte Nationen leugnen jüdischen Ursprung des Tempelbergs

„Mit scharfen Worten hat Israels Premierminister Benjamin Netanjahu eine neue UNESCO-Resolution kritisiert, in der dem jüdischen Staat aggressives und illegales Verhalten hinsichtlich des Zugangs von …

Der Krieg in Syrien und die palästinensische Heuchelei

„As Hezbollah, Iran and Assad are relentlessly using ‚Palestine‘ to justify their massacres and interference in Syria, we have rarely heard a word of sympathy …

Warum so viele Intellektuelle Israel hassen

„Es gab einmal eine Zeit, als Literaturnobelpreisträger, wie etwa der Deutsche Heinrich Böll, der Franzose Jean-Paul Sartre und der Italiener Eugenio Montale eifrig Ungerechtigkeit anprangerten. …

9/11: Die Saudis erpressen Obama, ihre Verwicklung zu vertuschen

„Saudi Arabia has reportedly told the Obama administration and congressional leaders that it will sell billions of dollars in U.S. financial assets if Congress passes …

Deutschlands Altkanzler Kohl: „Europa kann nicht neue Heimat für Millionen Migranten werden“

„Kurz vor seinem Treffen mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban am kommenden Dienstag hat Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl die Öffnung der Grenzen für Flüchtlinge in Europa …