„Zionisten“ schuld an Absage von Rohanis Wienbesuch?

„Der Korrespondent von BBC Persian TV berichtet auf Twitter angesichts der Weigerung der österreichischen Behörden, nun auch noch das Demonstrationsrecht in Europa in vorauseilendem Gehorsam gegen die Ajatollahs aufzuheben: ‚It appears their ties to »Zionists« are more important than that with #Iran,‘ Iranian source tells me.“ (Der Politikwissenschaftler Stephan Grigat auf dem Blog der deutschen Wochenzeitung Jungle World: Rohanis Absage“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login