Türkischer Premierminister gratuliert neuem Hamas-Führer

„Der türkische Premierminister Binali Yildirim gratulierte dem Chef des Hamas-Politbüros Ismail Haniyeh am Mittwoch telefonisch anlässlich des Fastenmonats Ramadan und seiner Wahl als neuer Anführer der Hamas. Der türkische Premierminister gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass Frieden und Sicherheit in Palästina siegen und die Probleme der muslimischen Welt gelöst würden. Er lobte das neue politische Dokument der Hamas, von dem er meinte, es erhöhe die Chancen einer Versöhnung zwischen Fatah und Hamas.

Yildirim betonte, sein Land beobachte die Siedlungstätigkeit im Westjordanland und israelische Verstöße im besetzten Jerusalem. ‚In diesen Dingen versuchen wir auf verschiedenen Ebenen Druck auszuüben’, sagte er. Haniyeh dankte Premierminister Yildirim und gratulierte dem türkischen Volk und seiner Regierung zum Beginn des Fastenmonats. ‚Unserer Beziehungen zur Türkei sind stark und wir werden sie weiter ausbauen’, sagte Haniyeh. Die beiden diskutierten die israelische Siedlungstätigkeit und israelische Vergehen im besetzten Jerusalem sowie die Energiekrise im Gazastreifen. Yildirim versprach, an Lösungen der Energiekrise zu arbeiten.“ (Bericht auf Palestinian Information Center: „Yıldırım congratulates Haneyya, on Ramadan, Hamas leadership“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login