Türkei/EU: Was schert einen EU-Kommissar die Wirklichkeit?

„‚Die Türkei war, ist und wird ein Kandidatenland sein‘, sagte der österreichische EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn nach dem EU-Türkei-Dialog diese Woche in Ankara. Das erinnert ein wenig an die berühmten Worte des letzten Staatsratsvorsitzenden der ‚DDR‘, Erich Honecker, aus dem Jahr 1989, kurz vor dem Untergang des Arbeiter- und Bauernstaates: ‚Den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf‘. Man weiß, wie das ausging.“ (C.O.)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login