Sandmonkey

Sehr geehrte Kurier-Redaktion,

in der heutigen Kurier-Ausgabe schreiben Sie, die ägyptische Polizei habe „den Blogger Alaa Abdel Fattah alias Sandmonkey“ verhaftet. Hier ist Ihnen wohl eine Verwechslung unterlaufen: Die überaus informative Seite „Rantings of a Sandmonkey“ wird nicht von dem verhafteten Alaa Abdel Fattah betrieben, hinter dem Pseudonym verbirgt sich vielmehr Mahmoud Salem.

Mit freundlichen Grüßen,
Mag. Florian Markl
Medienbeobachtungsstelle Naher Osten (MENA)


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login