Plante der Iran einen Putsch im Irak?

Qassem Soleimani, Nuri al-Maliki

„Die USA haben die Zentralregierung in Bagdad davon in Kenntnis gesetzt, dass der ehemalige irakische Premierminister Nuri al-Maliki mit Unterstützung des Iran einen Umsturzversuch vorbereitet hat, um im Irak wieder an die Macht zu gelangen. Einem Bericht von Turkiye Gazetesi zufolge, hat Nuri al-Maliki, der gegenwärtig der Vizepräsident des Irak ist, während seiner Amtszeit von 2006 bis 2014 innerhalb der offiziellen irakischen Armee eine Parallelarmee etabliert. Unter Berufung auf diplomatische Quellen berichtete die Quelle, die Vereinigten Staaten hätten die irakische Regierung durch Trumps Berater Jared Kushner gebeten, 785 Offiziere aus der Regierung zu entfernen.

Die US-Delegation setzte die irakische Regierung davon in Kenntnis, dass diese Beamte Anweisungen vom Kommandeur der iranischen Quds-Brigade Qassem Soleimani erhalten und auf al-Maliki’s Befehl handeln. ‚Die Vereinigten Staaten haben die offizielle irakische Administration durch Präsident Trumps engen Berater Jared Kushner aufgefordert, 785 hochrangige Offiziere in der Armee, den Sicherheitsstreitkräften und unter den Direktoren wichtiger Ministerien vom Dienst zu suspendieren’, erklärte der Generalsekretär der Organisation European Department for Security and Information Haissam Bou Said am Dienstag. Er fügte hinzu, die USA gingen davon aus, dass diese Offiziere im Interesse des Iran agierten und mit Hilfe des irakischen Vizepräsidenten Nuri al-Maliki insbesondere der Verwirklichung der Pläne des Kommandeurs der iranischen Quds-Streitkräfte Generalmajor Qassem Soleimani verpflichtet seien’.“ (Bericht auf Basnews: „US Informs Iraq About Maliki’s Attempts to Organize a Coup: Report“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login