Israelisch-arabische Abgeordnete ruft Palästinenser zur Revolte gegen Abbas auf – weil dieser zu israelfreundlich sei …

„Die in London erscheinende Zeitung al-Quds al-Arabi ließ am Montag verlauten, dass die kontroverse arabisch-israelische Parlaments-Abgeordnete Haneen Zoabi das palästinensische Volk zur Revolte gegen die palästinensischen Behörden und ihren Sicherheitsabkommen mit Israel aufgerufen hat … Dennoch kritisierte sie demonstrativ und scharf die palästinensische Führung dafür, dass diese ‚auf aggressive Weise die Entstehung jeglicher Alternative zum gegenwärtigen Zustand zunichtemache‘. Dies geschehe, weil die palästinensische Führung von der gegenwertigen Realität profitiere, so Zoabi laut der Zeitung al-Quds al-Arabi. … Die arabisch-israelische Abgeordnete sagte, dass ihre Partei (Balad) die israelischen Araber als Teil des palästinensischen Volkes sieht. Jedoch fügte sie hinzu, dass die Palästinenser die israelischen Araber konsultieren sollten, um zu entscheiden, wie man gegen die israelische Besatzung vorgehen soll.“ (Bericht auf Audiatur Online: „Hanin Zoabi: Autonomie Behörde fördert Unterdrückung des palästinensischen Volkes“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login