Israel baut unterirdische Sicherheitsbarriere gegen Hamas-Terrortunnel

„Der Chef des südlichen Kommandos der Israelischen Streitkräfte sagte am Mittwoch, der Bau der unterirdischen Sicherheitsbarriere gegen die Angriffstunnel der Terrorgruppe Hamas schreite zügig voran. Hunderte Arbeiter seien rund um die Uhr tätig, um das Großprojekt voranzutreiben. Generalmajor Eyal Zamir erklärte, das Militär sorge sich, dass der Bau der Sperre einen Konflikt mit der Hamas auslösen könne. Für die Terrorgruppe sind die Tunnel eine entscheidende Waffe im Kampf gegen Israel. Daher stelle die Barriere des Verteidigungsministeriums für sie eine Bedrohung dar. (…) Das Militär gab am Mittwoch nicht nur zusätzliche Informationen über die Grenzsperre bekannt, sondern enthüllte zudem, dass es zwei Tunnel der Hamas gefunden habe, die unter einem Apartmentblock und einem Einfamilienhaus im Norden des Gazastreifens verliefen. (…)

Die Arbeit an der 60 Kilometer langen Sperre wurde diesen Sommer ernsthaft aufgenommen. Zamir erklärte, die Fertigstellung werde zwei Jahre in Anspruch nehmen. Sie umfasst ein hochentwickeltes unterirdisches Schutzsystem, dass Dutzende Meter in die Tiefe reicht (wie tief, wollte die Armee nicht preisgeben), um Tunnel, die in israelisches Gebiet vorzudringen versuchen, zu ermitteln und zu zerstören. Hinzu kommt ein mit Sensoren ausgestatteter oberirdischer Metallzaun. Das Verteidigungsministerium wird außerdem seine Sicherheitsmaßnahmen entlang der Küste des Gazastreifens intensivieren. Dort werden Wellenbrecher und andere Schutzvorkehrungen installiert, um ein Vordringen nach Israel übers Meer, wie es während des Gazakriegs von 2014 erfolgte, zu verhindern. Das Militär schlug den Bau der Barriere während des in Israel als Operation Starker Fels bekannten Gazakriegs von 2014 vor. Während der Kämpfe machte die Hamas von ihrem Tunnelnetzwerk ausgiebigen Gebrauch, um Kämpfer nach Israel eindringen zu lassen und seine Terroristen und Munition innerhalb des Gazastreifens zu transferieren.“ (Judah Ari Gross: „Revealing details of Gaza tunnel-thwarting barrier, IDF says it could spark war“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login