Islam: Woher kommt die Renaissance des Kopftuches?

„In Ägypten war der Hidschab in den 1950er Jahren für viele Frauen undenkbar. Heute ist die Verschleierung zurück. Das zeigt: Die Vorstellungen vom Islam verändern sich.“ (Die ägyptisch-amerikanische Professorin für Frauenstudien Leila Ahmed in einem Gastbeitrag für Zeit Online: „Hidschab: Die Rückkehr des Kopftuchs)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login