Iran droht: Raketen erreichen Tel Aviv in 7 Minuten

„Ein hochrangiger iranischer Regierungsbeamter sprach a Samstag die Warnung aus, Teheran werde zügig an Israel Vergeltung üben, falls die USA den Iran mit Raketen angreifen sollten. Mojtaba Zonour, Mitglied des Nationalen Sicherheitsrats und der Außenpolitischen Kommission des Irans und früherer Funktionsträger im Korps der Islamischen Revolutionsgarde, prahlte der halboffiziellen Presseagentur zufolge Fars, dass eine iranische Rakete Tel Aviv innerhalb von sieben Minuten treffen könne.

Zonour erklärte, Teheran werde die israelische Küstenstadt beschießen und einen US-amerikanischen Militärstützpunkt in Bahrain ‚dem Erdboden gleich machen’. ‚Eine iranische Rakete braucht nur sieben Minuten, bis sie Tel Aviv trifft’, fügte er hinzu. Zonour sprach während einer Militärübung der Revolutionsgarde zur Erprobung ihrer Raketen- und Radarsysteme. Die Übung findet in einem 35.000 Quadratkilometer großen Gebiet in der nordiranischen Provinz Semnan statt.“ (Bericht in der Times Of Israel: „Iran official: Missiles need only 7 minutes to hit Tel Aviv“)

 

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login