„Für einen aufgeklärten Islam gibt es keine Grundlage“

„Man muss sich über eines im Klaren sein: dass eines Tages ein aufgeklärter Islam auftaucht und sich weiterentwickelt, dafür gibt es keine Grundlage, in keinem Land – sei es ein arabisches oder ein europäisches. Das würde Jahrhunderte dauern und spezielle Bedingungen voraussetzen, die es nirgendwo gibt: zum Beispiel eine breite aufgeklärte muslimische Elite, die vielfältig strukturiert ist, mit klaren theologischen Strukturen. Um die Modernisierung des Islam und der islamischen Bevölkerungen einzuleiten, müssten auch demokratische arabische Staaten einbezogen werden. Dann muss man sich auch darüber im Klaren sein, von welchen Islam man spricht, es gibt so viele religiöse Strömungen, so viele politische Größen (arabisch, türkisch, iranisch), so viele unvereinbare strategische Interessen.“ (Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal im Magazin Cicero)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login