Erfolgreicher Angriff des Islamischen Staates auf russische Luftwaffe in Syrien?

Ist es dem Islamischen Staat (IS) gelungen, einen schweren Schlag gegen einen russischen Stützpunkt in Syrien auszuführen? Sim Tack, Analyst des amerikanischen geopolitischen Informationsdienstes Stratfor, erklärt anhand entsprechender Satellitenbilder, warum die zu sehenden Schäden nicht von einem Unfall herrühren dürften, wie in den vergangenen Tagen gelegentlich behauptet wurde. Wahrscheinlicher dürfte sein, dass der IS mit seiner Behauptung recht hat, für die Schäden auf dem Stützpunkt nahe Homs verantwortlich zu sein.

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login