Eine Rakete namens „Israel muss ausgelöscht werden“

„Iran hat zwei Raketen getestet, auf denen der Satz ‚Israel muss ausgelöscht werden‘ stand. Sie wurden auf ein 1400 Kilometer entferntes Ziel abgefeuert, berichtete die halboffizielle Nachrichtenagentur Fars am Mittwoch. Derzeit besucht US-Vizepräsident Joe Biden Israel als Teil einer Nahost-Reise. Am Dienstag hatte das US-Aussenministerium einen anderen Raketenstart kritisiert und erklärt, die USA wollten die Aktion vor den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen bringen.“ (Bericht in der NZZ: „Iran provoziert mit Raketentest. ‚Israel muss ausgelöscht werden‘“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login