Dialog, Assad-Style

Obwohl niemand daran glaubt, dass die für November geplante Syrien-Konferenz in Genf etwas bringen wird, hat man noch nicht den Mut gefunden, die ganze Farce einfach sein zu lassen. Wie es aussehen könnte, wenn ein Vertreter des Regimes und ein Vertreter der Opposition Dialog führen, lässt sich erahnen, wenn man sieht, wie sehr der Parteigänger Assads am vernünftigen Austausch von Argumenten interessiert ist.


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login